Polyamid ist ein hygroskopischer Werkstoff der die Fähigkeit besitzt, Feuchtigkeit in molekularer Form in die Kunststoffmatrix aufzunehmen. Die Produkteigenschaften können sich mit zunehmendem Feuchtigkeitsgehalt leicht verändern. Beispielsweise wird die Zähigkeit dadurch erhöht und die Steifigkeit reduziert.

Zurück